Anwälte

Rechtsanwältin Ulrike Friedl

Ulrike Friedl ist 1965 in Neustadt a. d. Aisch geboren.
Im Jahre 1981 besuchte sie eine allge­meinbildende Schule in Nord­england und 1984 legte sie das Abitur am Reich­stadt-Gymnasium Rothen­burg ob der Tauber ab. Danach folgte das Jura­studium mit zwei Semestern in Erlangen und weiter an der LMU München. Das zweite Staats­examen legte sie 1992 ab.

Ihre berufliche Tätigkeit begann sie als Rechtsanwältin in der Kanzlei Wechtenbruch, Siebeck & Holtz. Ab 1997 war sie in der Anwaltskanzlei Engel und Friedl tätig und seit 2001 in der Kanzlei E. Brandl & Collegen.

1998 erhielt sie die Fachanwaltszulassung für Familien­recht. Im Jahr 2012 erhielt sie die Fachanwalts­zulas­sung für Erbrecht.

Seit 2006 ist sie Lehrbeauftragte der Fernhochschule Hamburg.

Seit dem Jahre 2007 ist sie als Verfahrensbeistand für Kinder in Umgangs- und Sorgerechtsstreitigkeiten ihrer Eltern tätig.

Frau Rechtsanwältin Friedl betreut sowohl in- wie auch ausländische Mandanten in allen familienrechtlichen Angelegenheiten und berät und vertritt auch im Erbrecht.
Darüber hinaus ist sie im allgemeinen Zivilrecht tätig.

Rechtsanwälte
Dominik Bonn
Ulrike Friedl

  • Oettingenstraße 25
  • 80538 München

konzept | realisation: VÖLKwerbung